Links

Banken in die Schranken! Krise in Euroland? Zurück zur D-Mark? Bringt gar nichts. Jetzt wechseln zu Genossenschaftsbanken mit transparenter Anlagepoltik:
EthikBank, Eisenberg
Triodos Bank, Frankfurt
GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum

Attac Bankwechselkampagne Die großen Banken und Finanzverwalter befinden sich in einer unglaublichen Machtsituation, es wird mit Not und Elend spekuliert, es finden Investitionen in Rüstungs- und Atomindustrie statt.
Du hast nicht nur die Wahl, alle vier Jahre ein Kreuzchen zu machen: In einem Finanzkapitalismus ist Geld die stärkste Stimme. Du hast jeden Tag die Wahl, mit deinem Konsumverhalten die Dinge zu beeinflussen.
Lass dein Konto umziehen zu einer Bank, die verantwortungsbewusst und ethisch vertretbar mit deinem Geld umgeht. Der Abzug von angelegtem Kapital ist eine schmerzhafte Erfahrung für jedes Kreditinstitut. Lasse deine Bank und jeden anderen wissen, warum du wechselst. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind eine gute Alternative zu den großen Geschäftsbanken.

Steuerflucht: Du zahlst die Zeche.
http://www.attac.de/aktuell/steuerflucht/kinospot-du-zahlst/

Spekulation beenden

Während Banken Profite durch Spekulation mit Agrarrohstoffen machen, leidet fast eine Milliarde Menschen an Hunger, der durch die Preiswetten noch verschärft wird. Wir fordern die Politik auf, sich auf europäischer Ebene endlich dafür stark zu machen, den Geschäften mit dem Hunger den Riegel vorzuschieben.

EthikBank - Die ethisch-ökologische Direktbank
Die ethisch-ökologische Direktbank Klare Kriterien. Moral. Sicherheit. Damit kann man leben.
http://www.ethikbank.de/die-ethikbank/anlagekriterien.html

Die EthikBank fordert

die Einführung einer Finanztrans- aktionssteuer und die Verwendung dieser Steuereinnahmen für die Bekämpfung der weltweiten Armut!

Zum Kampagnenvideo https://www.youtube.com/user/EthikBank

Die EthikBank – Pilotprojekt für ein moralisches Bankenwesen (Gegen den Strom mit Robert Stein)

https://youtu.be/BquWTt6HykQ

GLS – Die Gemeinschafts Bank
http://www.gls.de/

Home http://www.triodos.de/de/privatkunden/

Banken in die Schranken

Banken in die Schranken! Die Occupy-Bewegung, nicht nur an der Wallstreet

http://www.occupyfrankfurt.de/


Öffentlichkeit und Demokratie

Die »Initiative Öffentlichkeit und Demokratie« hat Anfang Oktober zum Abschluss ihres Kongresses eine Erklärung formuliert, in der die Positionen und Vorschläge der 600 Kongressteilnehmer/innen zusammengefasst werden. Zentrale Forderung der Erklärung ist die Schaffung einer demokratischen Öffentlichkeit.

Grundvoraussetzung dafür seien Transparenz sowie ein freier Zugang zu Informationen über Hintergründe von Entscheidungsprozessen für Bürgerinnen und Bürger. In diesem Zusammenhang wird ein verpflichtendes und sanktionsbewehrtes Lobbyisten-Register gefordert, in dem Unternehmen, Verbände, Nichtregierungsorganisationen, PR-Agenturen, Denkfabriken, Anwaltskanzleien und selbstständige Lobbyisten erfasst sein sollten. Mit der Erklärung ist auch eine Kritik am Status quo der Medien- und Presselandschaft verbunden. Nötig seien in Zukunft mehr Stiftungen und Vereine, die unabhängigen Journalismus fördern.

Mehr Informationen
http://www.oeffentlichkeit-und-demokratie.de/

Empfehlenswerte ZDF-Dokumentation zur Energiewende weg vom atom-fossilen
System:
http://zoom.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/ZDFzoom/2942346/22713596/474d34/Unter-Strom.html

Artikel zu den wahren Kosten von Atom und Kohle-Strom: http://sz.de/1.1515904

http://www.keine-gentechnik.de/news-international.xml

Jan Weber – Anwalt

Bundesweit beratender Rechtsanwalt für Künstler, Musiker und Kreative.
Infos: http://www.kunstrechtsanwalt.de

Köln / Cologne, Germany · http://www.kunstrechtsanwalt.de

Lobbypedia
https://lobbypedia.de/wiki/Hauptseite


Delicious Save this on Delicious

Advertisements